top of page
Aussen 031.jpg
  • monikahummel

Ablauf eines Hochzeitstages mit uns

Aktualisiert: 1. Feb. 2023

Gerne geben wir hier mal einen Einblick, wie ein Hochzeitstag mit uns ausschauen könnte:


Je nach Beginn der Hochzeitsfeier treffen wir früh genug im vom Hochzeitspaar gewählten Gasthaus / Stadel / Saal ein und bringen unser Equipment in den dekorierten Saal. Nun wird die nächsten zwei bis drei Stunden alles aufgebaut für die Hochzeitsfeier im Saal sowie für das Brautentführen / Brautverziehen / die Weinstube in der dafür gewählten Location. Soundcheck wird gemacht.

Währenddessen gibt sich das Brautpaar in der Kirche bzw. im Standesamt das Ja-Wort. Auf Wunsch begleiten Euch Moni (Gesang) und Ralf (Keyboard, Gesang) auch gerne musikalisch bei der FREIEN TRAUUNG!

Dann letzte Absprachen unsererseits mit den Wirtsleuten zum Ablauf und schon kann es losgehen...


Das Brautpaar trifft ein... nun beginnt unser Job und wir holen das Brautpaar vor dem Gasthaus ab und gratulieren erst mal musikalisch. Den meist folgenden Sektempfang untermalen wir mit bayerischer Musik, während die Gäste dem Brautpaar gratulieren und die Geschenke überreichen. Während die Hochzeitsgäste ihre ersten Getränke genießen, geben Ralf am Akkordeon, Martin am Martinshorn (Tenorhorn), Moni an der Trommel, Lorenz mit der Teufelsgeige sowie Daniel und Reini an den Gitarren den Ton an.


Die Gäste werden in den Saal gespielt...

Danach geht es in den Saal... natürlich mit musikalischer Begleitung. Die Bedienungen nehmen dort die Getränke auf und die Gäste wählen einstweilen ihren Speisewunsch für das Abendessen aus der Menükarte aus.


Das Anschneiden der Hochzeitstorte...

Jetzt ist es Zeit für einen weiteren Höhepunkt des Tages: Das Kuchenbuffet ist vorbereitet und die Hochzeitstorte wird angeschnitten. Das Brautpaar wird von uns musikalisch zum Kuchenbuffet begleitet. Unser Bassist Martin moderiert das Ganze mit viel Witz. Anschließend ist das Kuchenbuffet eröffnet und während die Gäste die leckeren Kuchen, Torten oder auch die Brotzeit bei der ersten Tasse Kaffee genießen, wird dies von der Band Rübezahl dezent im Hintergrund mit Dinnermusik untermalt. Der besondere Hingucker - unser Martin spielt dabei nicht am E-Bass sondern mit einem Kontrabass!


Das Brautpaar eröffnet den Tanz mit dem Brautwalzer...

Nachdem alle Hochzeitsgäste ihre erste Stärkung genossen haben, eröffnet das Brautpaar den Tanz mit dem Brautwalzer. Den Liedwunsch sucht sich das Brautpaar natürlich im Vorfeld aus und stimmt ihn mit uns ab. Auch hier wird alles durch die Band moderiert und die Gäste dann zum Tanz gebeten, so dass es stimmungsvoll mit den ersten Tanzrunden weitergehen kann...


Es geht zum Brautverziehen / Brautstehlen / Brautentführung / Weinstube...

Gegen 17 Uhr wird die Braut traditionell während eines Tanzes "entführt" (natürlich nur nach Wunsch des Brautpaares). Doch keine Angst - unser Keyboarder Ralf geht mit dem Bräutigam auf die Suche... sie finden die Braut ganz sicher und werden meist mit bebendem Applaus empfangen. Nun muss sich der Bräutigam unter der Moderation von Ralf seine Frau zurückerobern - aber keine Angst - alles im lustigen, aber niveauvollem Bereich! Anschließend starten wir mit Partymusik und heizen die Stimmung bei den Gästen richtig an!


Pünktlich um 19 Uhr (bzw. zu dem mit den Gastwirt abgesprochenen Zeitpunkt) geht es zurück in den Hochzeitssaal zum Abendessen. Auch hier begleiten wir während dem Essen mit Hintergrundmusik.

Nachdem auch wir uns gestärkt haben, starten wir mit einem abwechslungsreichen Programm in den Abend. Wichtig dabei ist uns, dass für jeden Hochzeitsgast etwas bei ist. Für die Band heißt das, immer mit den Gästen zu kommunizieren und die Balance zwischen Tanzmusik und Partymusik zu finden. Ggf. werden auch die von Gästen geplanten Einlagen von uns koordiniert. Die Tanzfläche ist nun bis Mitternacht stehts gut gefüllt und es wird ein schöner und kurzweiliger Abends mit bester Stimmung!


Jeder Tag geht mal zu Ende...

Auch ein Hochzeitsfest geht mal zu Ende. Für das letzte Lied gehört die Tanzfläche wieder allein dem Brautpaar. Hier sucht sich das Brautpaar im Vorfeld ein passendes Lieblingslied aus. Der Saal wird stimmungsvoll abgedunkelt, die Gäste versammeln sich um die Tanzfläche und das Brautpaar tanzt romantisch und ganz allein den letzten Tanz.

Nachdem die letzten Töne verklungen sind, führt die Band Rübezahl das Brautpaar musikalisch aus dem Saal nach draußen. Vor dem Gasthaus verabschieden sich die Musiker, das Brautpaar steigt ins Auto und wird nach Hause gefahren. Auch die Hochzeitsgäste machen sich nun nach einem schönen Tag zufrieden auf den Heimweg.

Die Band dagegen baut noch ihr Equipment von der Bühne und verstaut alles in den Fahrzeugen.

So gegen 01.30 Uhr morgens geht es dann auch für die Musiker nach Hause.


Falls ihr noch mehr über uns wissen wollt, schaut doch mal auf unsere Homepage. Dort gibt es noch mehr Informationen über uns, die Tanz-, Hochzeits- und Partyband RÜBEZAHL.




5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mehr Infos über die Band

Hier geht's zur Startseite der Homepage

bottom of page