Hochzeitsband Rübezahl Landshut München Regensburg

Ein Tag mit uns auf einer Hochzeit

Am Samstag, 20.07.2019 gaben sich Melanie und Florian das JA-Wort und wir durften ihre Hochzeit musikalisch gestalten. Wir möchten Euch nun gerne einen Einblick geben, wie so ein Tag für uns ausschaut. Ihr bekommt dabei eine Vorstellung, was Dich vielleicht auf Eurer Hochzeit mit uns erwartet.

Die Band trifft im Gasthaus zum Aufbauen für die Hochzeit ein

Gegen 11 Uhr haben wir uns im Gasthaus Kellner in Gundelshausen zum Aufbauen getroffen. Bei bestem Wetter und strahlendem Sonnenschein brachten wir unser Equipment in den festlich dekorierten Saal. Für die nächsten zweieinhalb bis drei Stunden war jetzt aufbauen für die Hochzeitsfeier und das Brautverziehen im Stadl angesagt. Währenddessen gaben sich Melanie und Florian bei der kirchlichen Trauung in Paring das JA-Wort. Letzte Absprachen unsererseits mit den Wirtsleuten zum Ablauf und schon kann es losgehen…

Die Hochzeitsband Rübezahl baut ihr Equipment für die Hochzeit auf

 

Aufbauen für die Hochzeit im Saal

Das Brautpaar trifft ein

Brautpaar Hochzeit Melanie und Florian Rübezahl hat gespielt

Gegen 14 Uhr war es dann soweit, das Brautpaar trifft mit seinen Gästen am Wirtshaus ein. Nun beginnt unser Job…

Nach dem musikalischen Empfang gratulieren wir dem Brautpaar. Danach unterhalten wir die Gäste beim Sektempfang mit bayerischer Musik, während die Gäste gratulieren, die Geschenke überreichen und ihre ersten Getränke genießen. Bis alle Gäste gratulieren, geben Ralf am Akkordeon, Moni an der großen Trommel, Martin am Horn (Martinshorn 🙂 ), Lorenz an der Teufelsgeige und Daniel und Reinhard an den Gitarren den Ton an.

 

Die Gäste werden in den Saal gespielt

Danach geht es in den Saal…natürlich musikalisch begleitet von uns. Die Bedienungen nehmen die Getränke auf und die Gäste können sich aussuchen, was sie am Abend essen wollen – alleine beim Lesen der Speisekarte läuft einem das  Wasser im Munde zusammen. 

Das Anschneiden der Hochzeitstorte

Jetzt ist es soweit, der erste Höhepunkt des Tages:  Die Hochzeitstorte wird angeschnitten. Melanie und Florian werden von der Band nach vorne gespielt zum Anschneiden der Hochzeitstorte. Unser Bassist Martin moderiert das Ganze mit viel Witz und damit ist das Kuchenbuffet eröffnet. Während die Gäste die leckeren Kuchen und Torten bei einer Tasse Kaffee genießen, spielt die Band im Hintergrund dezente Dinnermusik, wie z.B. „Stand by Me“ oder „Killing me Softly“. Der besondere Hingucker – unser Bassist Martin steht dabei mit einem Kontrabass auf der Bühne.

Der Tanz wird mit dem Brautwalzer eröffnet

Nachdem alle Gäste ihre erste Stärkung genossen haben, wird der Brautwalzer vom Brautpaar getanzt und somit der Tanz eröffnet. Dabei haben sich Melanie und Florian im Vorfeld ihr Wunschlied ausgesucht. Sie entschieden sich für „So liab hob i di“ von Andreas Gabalier. Stimmungsvoll geht es dann in den ersten Tanzrunden weiter…

Die Hochzeitsband Rübezahl spielt die ersten Tanzrunden auf der Hochzeit von Melanie und Florian

 

Erste Tanzrunden werden gespielt

Es geht zum Brautverziehen

Gegen 17 Uhr ist auf einmal die Braut weg…

Florian geht mit unserem Keyboarder Ralf auf die Suche. Im Stadel finden sie GottseiDank die Braut und die restlichen Hochzeitsgäste wieder. Nachdem der Bräutigam von allen dort unter bebendem Applaus empfangen wird muss er sich seine Frau zurückerobern. Dafür setzt er seinen „besten Dackelblick“ auf und schafft es damit letztentlich auch… Für uns das Zeichen – jetzt geht die Party richtig ab und wir heizen – im doch schon sehr warmen Stadel – den Gästen richtig ein. Hochzeitsband Rübezahl beim Brautverziehen

Start in den Abend

Pünktlich um 19 Uhr (wie am Vormittag mit den Wirtsleuten abgesprochen) geht es zurück in den Hochzeitssaal zum Abendessen. Auch hier begleiten wir während dem Essen wieder mit Hintergrundmusik. Nachdem wir uns auch gestärkt haben, starten wir mit einem sehr abwechslungsreichen Programm in den Abend. Wichtig dabei, es soll für jeden Hochzeitsgast etwas dabei sein. Das heißt für die Band, immer mit den Gästen zu kommunizieren und die Balance zwischen Tanzmusik und Partymusik zu finden. Ggf. werden auch die von Gästen geplanten Einlagen von uns koordiniert. Die Tanzfläche ist nun bis Mitternacht stehts gut gefüllt und es ist ein schöner und kurzweiliger Abend mit bester Stimmung im Saal.

Das letzte Lied

Auch hier suchte sich das Brautpaar Melanie und Florian ein Lied im Vorfeld aus. Die beiden haben sich für’s „Bergwerk“ von Reinhard Fendrich entschieden. Der Saal wird für die passende Lichtstimmung abgedunkelt, alle Gäste versammeln sich um die Tanzfläche und das Brautpaar tanzt romantisch und ganz allein den letzten Tanz.

Das Brautpaar wird verabschiedet

Nachdem die letzen Töne verklungen sind führt die Band RÜBEZAHL das Brautpaar musikalisch aus dem Saal nach draußen. Vor dem Gasthaus verabschieden sich die Musiker dann mit einem Lied, das sie a capella (ohne Instrumentalbegleitung) zum besten gegeben. Das Brautpaar steigt anschließend ins Auto und fährt nach Hause. Auch die Hochzeitsgäste machen sich dann nach einem schönen Tag zufrieden auf den Heimweg.

Die Band dagegen baut noch das Equipment von der Bühne und verstaut alles in den Fahrzeugen. So gegen 1.30 Uhr morgens geht dann auch der Tag für uns zu Ende…

Falls ihr mehr über uns wissen wollt, schaut mal auf unsere Homepage. Dort gibt es noch mehr Informationen über uns.

Eine Antwort auf „Ein Tag mit uns auf einer Hochzeit“

  1. Vielen herzlichen Dank auch nochmal über diesen Weg an euch! Ihr habt unsere Hochzeitsfeier nicht nur begleitet, sondern sie durch eure Erfahrung, euer Engagement und eure gute Laune zu etwas ganz Besonderem gemacht. Es war für jede Generation und jeden Musikgeschmack etwas dabei. Beim Brautverziehen war eine fetz‘n Gaudi. Unser Tag war perfekt und wird uns immer in Erinnerung bleiben! Ihr habt dazu einen großen Teil beigetragen! Also nochmal: Merce Moni! Merce Martin! Merce Reinhard! Merce Ralf! Merce Daniel! Und a ganz großes Merce an Lorenz!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.